Diagnostik,  Krebs,  Prävention

Individuelle Prävention

Das persönliche Krankheitsrisiko setzt sich aus verchiedenenen Faktoren zusammen. Jeder Mensch bringt in das Leben sein erblich bedingtes Risiko mit. Unsere eigene Lebensweise kann dieses Risiko in beide Richtungen verändern. Zuletzt hat jeder seine persönliche medizinische Vorgeschichte. Um Krankheiten effektiv verhindern zu können, ist es notwendig alle diese Risiken zu ermitteln. Erst dann lässt sich ein individuell angepasstes und sinnvolles Präventionskonzept für Sie erarbeiten.

Wir bieten in unserer Praxis auf Sie und Ihr individuelles Risiko zugeschnittene Vorsorge- und Präventionsmaßnahmen an. Bei uns gibt es keinen Standard-Check, jeder Patient bekommt ein persönliches Angebot – Programm mit verschiedenen Maßnahmen. Nicht immer ist mehr auch besser.

Herzvorsorge (Herzinfarkt-Schlaganfall Prävention) z. B. richtet sich an die Patienten mit Belastungsluftnot, Übergewicht, früher Erschöpfung und gefühlten Herzrythmusstörungen. Risikogruppen hierfür sind Führungskräfte, Manager, leitende Angestellte. Nach dem ausführlichen Gespräch und Anamnese wird das persönliche Risikoprofil analysiert. Es erfolgt eine körperliche Untersuchung und bei Bedarf auch Ultraschalluntersuchungen von Herzhöhlen, Herzklappen und den wichtigsten Gefäßen. Hier kommen ausführliche Blutuntersuchungen zur Hilfe, inkl. der Risikoblutparameter für eine Gefäß- oder Herzerkrankung sowie ein Urintest. In einem ausführlichen Abschlussgespräch werden die Untersuchungsergebnisse zusammengefasst und Empfehlungen über das weitere Vorgehen erläutert.

Tumorvorsorge empfiehlt sich bei den Menschen, die familiär vorbelastet sind, Risikofaktoren oder unklare Beschwerden haben und eine Tumorerkrankung ausschließen wollen. Hier werden Risikofaktoren für alle Organe analysiert, die Vorgeschichte und Beschwerden erfasst sowie diagnostische Maßnahmen geplant. Je nach Risikoprofil, Geschlecht und erwünschtem Umfang der Untersuchung, werden wir bei Ihnen Dickdarmvorsorge, Prostatavorsorge, Brustvorsorge, Hautvorsorge und allgemeine Tumorvorsorge durchführen.

Unsere Vorsorgekonzepte sind auch für alle  Unternehmen offen. Wenn Arbeitgeber ihren Mitarbeitern ermöglichen, etwas für ihre Gesundheit zu tun, trägt dies stark zu ihrer Attraktivität bei. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Angestellten gründlich durchzuchecken – sprechen Sie uns an!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.