Haut

Ultherapy®

Wir sind eines der wenigen Zentren in Deutschland, welches die revolutionäre Behandlung Ultherapy® zur nicht invasiven Straffung des Gesichts anbieten. Das von der FDA zugelassene und CE-zertifizierte System namens Ultherapy® nutzt die bewährte Energie von Ultraschall für die Behandlung der tiefen Strukturen der einzelnen Hautschichten ohne Schädigung der Hautoberfläche. Somit wird die Kollagenbildung  angeregt, die dann schrittweise zur Hautstraffung führt.

Wir können das ganze Gesicht straffen oder wahlweise nur kleine Partien. Ultherapy® ist geeignet zur Straffung der Hals- und Kinnpartie, Straffung von Hamsterbäckchen, Anhebung der Brauen und Korrektur von Schlupflidern.

Ein speziell entwickelter Schallkopf wird auf die Haut aufgelegt und ermöglicht es dem Arzt, die entsprechende Hauschicht exakt zu lokalisieren. Anschließend wird Ultraschallenergie exakt auf kleine Punkte gebündelt und kontrolliert durch die Hautoberfläche hindurch in die tief gelegene Unterhautschicht gesendet. Dort, wo bislang nur ein chirurgisches Facelift ansetzt, ermöglicht Ultherapy® Lifting-Effekte bereits nach nur einer Behandlung. Sie sind unmittelbar nach der Behandlung wieder “alltagstauglich” .

Ultherapy® ist die Lösung für alle, die sich keine Ausfallzeiten leisten können  und nicht bereit für  ein chirurgisches Facelift sind.

Informieren Sie sich in unserer Praxis über diese innovative Behandlung zur nachhaltigen Hautstraffung von Gesicht, Hals und Dekolletee!

Mehr Informationen erhalten Sie auch beim Hersteller unter www.ultherapy.de.

Selbstverständlich ist Ultherapy® in Kombination mit den anderen Faltenbehandlungsmethoden noch effektiver. Wir werden Sie individuell und ausführlich beraten.

Fragen und Antworten zu Ultherapy®

Ist Ultherapy® sicher?
Ultraschallenergie wird seit mehr als 50 Jahren erfolgreich in der medizinischen Diagnostik (Bildgebung) und Therapie (z. B. Lipolyse) eingesetzt. Ultherapy® ist das erste Verfahren, das mikrofokussierten Ultraschall zur Hautstraffung einsetzt und das von der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde) dafür 2009 zugelassen wurde. Um die Zulassung durch die FDA zu bekommen, musste die Wirksamkeit und Verträglichkeit dieses Verfahrens in klinischen Studien nachgewiesen werden.
 
Ist Ultherapy® ein chirurgisches Verfahren?
Nein. Im Gegensatz zu einem Facelifting oder anderen invasiven Lösungen ist Ultherapy® ein nicht-invasives Verfahren, das die unteren Hautschichten erreicht, ohne die Hautoberfläche zu verletzen, sodass man nach der Behandlung in der Regel keine Ausfallzeiten hat.
 
Kann Ultherapy® ein Facelift ersetzen?
Eine Ultherapy®-Behandlung ist nicht mit einem chirurgischen Eingriff gleichzusetzen, hat sich aber als wirkungsvolle Alternative für all jene Patienten erwiesen, die für eine invasive Behandlung noch nicht bereit sind.
 
Wann werden Ergebnisse sichtbar?
Mit nur einer Behandlung wird bereits der Regenerationsprozess in Gang gesetzt. Dieser Erneuerungsprozess, bei dem neues, frisches Kollagen aufgebaut wird, dauert ungefähr 2 bis 3 Monate. Nach weiteren 3 bis 6 Monaten ist in der Regel das finale Ergebnis („Lifting-Effekt“) zu sehen.
 
Wie lange hält das Ergebnis an?
Sichtbare Ergebnisse können individuell bis zu einem Jahr und länger anhalten. Der normale Hautalterungsprozess wird allerdings nicht gestoppt, sodass weitere Behandlungen sinnvoll sein können.

Behandlungsablauf

Präzise Ultraschallbehandlung mit patentierter Technologie: Wie bei anderen Ultraschallverfahren wird ein glatter Ultraschallkopf über die Haut geführt und erzeugt ein Bild auf dem Monitor. Mit demselben Ultraschallkopf wird dann Ultraschallenergie punktgenau in die vorgesehenen Gewebeschichten abgegeben, um die gewünschten Straffungseffekte zu generieren. Diese patentierte DeepSEE®-Technologie ermöglicht es dem Arzt, die zu behandelnde Hautpartie exakt auszuwählen. Dabei kann auch die tiefer gelegene Unterhautschicht erreicht werden, wo bislang nur ein chirurgisches Facelift ansetzt. Dadurch ist das Ultherapy®-Verfahren besonders effektiv. Ultherapy® ist das derzeit einzige Ultraschallverfahren zur Hautstraffung mit FDA-Zulassung*!
(* Die FDA hat den Schutz der öffentlichen Gesundheit zur Aufgabe. Sie kontrolliert die Sicherheit und Wirksamkeit des zugelassenen Produktes. Die FDA-Zulassung gilt nur für den amerikanischen Markt bzw. in Ländern, die dem amerikanischen Rechtsraum unterliegen. In Europa greift die CE-Zertifizierung.)

Nach der Behandlung

Das Empfinden der Behandlung ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Die Patienten fühlen sich nach der Behandlung mit Ultherapy® normalerweise gut und freuen sich auf die zu erwartenden Ergebnisse. Überraschend frisch: Nach der Behandlung sind Sie in der Regel sofort wieder startklar, eine besondere Nachsorge ist nicht erforderlich. Eventuell ist Ihre Haut nach der Behandlung etwas rosig. Auch ohne Make-up sind Sie im Regelfall sofort wieder gesellschaftsfähig. Hautreizende Cremes, Peelings, aber auch intensive Sonneneinstrahlung sollten Sie allerdings in den nächsten Tagen meiden. Verwenden Sie eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor.

Ultherapy® für Gesicht- und Halsbereich

Bereits in den ersten Tagen nach ihrer Behandlung mit Ultherapy® berichten Patienten häufig von einer leichten Straffung und insgesamt verbesserter Spannkraft der Haut. Dieser leichte Straffungseffekt zeigt den beginnenden Prozess der Kollagenneubildung und Regeneration an. Der Straffungseffekt an den Augenbrauen, dem Hals und am Kinn nimmt erfahrungsgemäß in den folgenden 2 bis 3 Monaten weiter zu, sodass im Bereich der Augenpartie ein „offenerer“ Blick und im Kinn-Hals-Bereich eine klarere Kontur sichtbar wird. Diese kontinuierlichen Verbesserungen können bis zu 6 Monate nach einer Behandlung fortschreiten. Behandlungsergebnisse im Laufe der Zeit – es wird besser und besser:
– Direkt nach der Behandlung: Leichter Lifting-Effekt, verbesserte Spannkraft, feine Hautlinien erscheinen gemildert, ggf. noch leichte Schwellung und Rötung (Erythem), Druckempfindlichkeit des behandelten Areals
– Ein Monat nach der Behandlung: Leichter Lifting-Effekt und verbesserte Spannkraft, strafferes Hautgefühl mit weicherer Textur
– 3 bis 6 Monate nach der Behandlung: Weiterer Lifting-Effekt und anhaltende Verbesserung der Spannkraft, angehobene Brauenlinie (bei Behandlung der oberen/seitlichen Stirnpartie) und straffere Lidhaut, weichere Hauttextur

Ultherapy® für Dekolletee

Nach einer Dekolletee-Behandlung mit Ultherapy® beginnt der Kollagenneuaufbau. Eine Verbesserung der Hauttextur und Hauterschlaffung wird schon in den ersten 90 Tagen nach der Therapie sichtbar. Auch hier können noch weitere Verbesserungen im späteren Verlauf zu beobachten sein. Da jede Haut individuelle Unterschiede aufweist, die das Behandlungsergebnis beeinflussen können (z. B. unterschiedlicher Alterungsstatus, Durchblutung, Sonnenschädigung etc.), kann das Ergebnis variieren. In der anschließenden Tabelle werden exemplarisch Effekte der Ultherapy®-Behandlung beschrieben. Behandlungsergebnisse im Laufe der Zeit – es wird besser und besser:
– Direkt nach der Behandlung: Geringfügige Schwellung und Spannungsgefühl, leichte Druckempfindlichkeit, gelegentlich leichte Rötung (Erythem)
– Ein Monat nach der Behandlung: Hauttextur wirkt verbessert, feine Linien und Falten am Dekolletee wirken reduziert, Hautstraffung weiter zunehmend
– 3 bis 6 Monate nach der Behandlung: Weitere Verbesserung der Hautstraffheit und der Hauttextur; insgesamt weichere Textur

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.