Leistungen

Alternativmedizin

Alternativmedizin

Immer mehr Menschen suchen bei Beschwerden und Krankheiten nach Alternativen zur klassischen Schulmedizin und chemisch hergestellten Medikamenten.

Unter dem Begriff der Alternativ- oder Komplementärmedizin werden Heilverfahren zusammengefasst, die sich als Ergänzung zur Schulmedizin verstehen. Akupunktur, Homöopathie und verschiedene Naturheilverfahren gehören zu den alternativen Behandlungsmethoden.
MVZ PI Leistungen Vorsorge Alternativmedizin
Alternative Heilmethoden

Selbstheilungskräfte des Körpers

Der menschliche Körper ist ein komplexes Konstrukt aus kleinteiligen Puzzlestücken, die in ständigen Wechselwirkungen zueinanderstehen. Auch die Psyche spielt hierbei eine tragende Rolle. Daher ist es uns wichtig, den Körper ganzheitlich zu betrachten, denn nicht immer ist der Ursprung einer Erkrankung dort zu suchen, wo das Symptom liegt.
Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte

Alternativmedizin:
Die Methoden im Überblick

Der menschliche Körper kann die Krankheiten bewältigen und sich wieder erholen, wenn er sich im Gleichgewicht befindet.

Bestimmte, genau definierte Punkte auf der Körperoberfläche werden entlang der Meridiane mittels Nadeln stimuliert. Blockaden werden gelöst und die Selbstheilungskraft wird aktiviert, sodass die Gesundheit wiederhergestellt und gestärkt werden kann. 

Die Chirotherapie kann immer dann angewendet werden, wenn den Beschwerden eine sogenannte „Blockierung“ eines Gelenks zugrunde liegt. Man kann sich eine Gelenkblockierung etwa so vorstellen, als wenn man eine Schublade schräg aufzieht, so dass sie sich verkantet und verhakt.

Durch bestimmte manualtherapeutische Techniken und Handgriffe werden die „Blockaden“ gelöst und der Energiefluß zwischen den einzelnen Organsystemen, der Muskulatur, den Sehnen und Gelenken verbessert.

Die Blutegeltherapie ist ein Verfahren der Naturheilkunde und bereits seit etwa 2.000 Jahren bekannt. Während des Blutsaugens sondern die Egel verschiedene Stoffe in Blut und Gewebe ab. Dies macht man sich bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen zunutze, zum Beispiel bei Entzündungen und Schmerzen.

Rezeptbestellung

Mit diesem Angebot wollen wir unnötige Wartezeiten verhindern und die Praxisabläufe optimieren.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Wiederholungsrezepte ausstellen können. Wenn Sie ein neues Medikament brauchen, bitten wir um eine Terminvereinbarung beim Arzt.
Kontaktdaten:
Weitere Angaben:
Bitte wählen Sie einen Standort aus:*

Dr. med. Jonas Korsakas

Facharzt für innere Medizin, Hämatologie und Onkologie. Geschäftsführer.
  • Seit 05/2021 Geschäftsführer der MVZ PI GmbH
  • 2014 Hausärztlich-internistische Niederlassung
  • 2013 der zweite Facharztabschluss
  • Praktische Erfahrungen in deutschen Krankenhäusern als Oberarzt für Innere Medizin, insbesondere in Bereichen Gastroenterologie, Kardiologie und Onkologie sowie Notfallmedizin.
  • 2010 der erste Facharztabschluss und Umzug nach Deutschland.
  • Ab 2005 Assistenzarzttätigkeit in Universitätskliniken der litauischen Hauptstadt Vilnius.

Dr. med. Kristina Korsake

Fachärztin für Gefäßchirugie. Phlebologin. Lymphologin. Alpinmedizinerin. Geschäftsführerin.
Chirurgen
in und um Radolfzell am Bodensee auf jameda
  • seit 05/2021 Geschäftsführerin der MVZ PI GmbH
  • seit 04/2020 Inhaberin und Leiterin GbR MVZ PI in Überlingen
  • seit 01/2019 Inhaberin und leitende Ärztin der Ästhetik am Bodensee, des ambulanten OP Zentrums, chirurgischen Praxis und Venenezentrums am Bodensee
  • 12/2017-01/2019 Oberärztin für Gefäßchirurgie in Städtischem Klinikum Dessau (Sachsen-Anhalt)
  • 07/2016 – 11/2017 Assistenzärztin und Fachärztin für Gefäßchirurgie in der gefäßmedizinischen Praxis in Wernigerode Fr. Dr. Weiss (Sachsen-Anhalt)
  • 02/2013 – 06/2016 Assistenzärztin für Gefäßchirurgie Harzklinikum Wernigerode (Sachsen-Anhalt)
  • 01/2011 – 01/2013 Assistenzärztin für Chirurgie Elbe-Elster-Klinikum Finsterwalde (Brandenburg)
  • 04/2010 – 10/2010 Assistenzärztin (Erasmusprogramm) Chirurgische Klinik Charite Campus Virchow Berlin
  • 06/2007 – 04/2010 Assistenzärztin für Onkologie in der Universitätsklinikum in Vilnius, Litauen