Entspannung,  Ergotherapie,  Physiotherapie

Ergotherapie

Die Ergotherapie verfügt über ein breites Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten, die Menschen befähigen, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen. Die Behandlung ist indiziert für Menschen mit Störungen der Motorik, Ausdauer, Wahrnehmung, Sensorik und Hirnleistung. Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Ihre Hände

Durch Operationen oder Krankheiten (z. B. Rheumatische Erkrankungen) können Handfunktionen verloren gehen. Ergotherapie richtet sich auf die Verbesserung und Wiederherstellung der Funktion, Wiederherstellung der Sensibilität, sowie auch Linderung der Schmerzsymptome.

Ein besondere Therapie Form – die Spiegeltherapie wird hauptsächlich in den neurologischen Bereichen genutzt (nach Schlaganfall,  Amputationen oder auch zur Schmerzbehandlung). Mit einem Spiegel wird eine Illusion erschaffen, die wichtige Hirnareale für die Rehabilitation aktivieren soll.

Ihr Hirnleistung

Einzeln oder gemeinsam in den Gruppen trainieren wir mit Ihnen die Hirnleistung. Dafür analysieren wir die individuellen Probleme, üben die Konzentration, fördern die Gedächtnisleistung. Verhalten kann erlernt werden. Diese Strategien sollen den Patienten helfen, mit Hirnleistungseinschränkungen besser im Alltag zurecht zu kommen.

Indikationen:  Demenz / Alzheimererkrankung, Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, AD(H)S

 

Die Ergotherapie kann für den Patienten gesetzten Ziele bei verschiedenen neurologischen, geriatrischen, orthopädischen und psychiatrischen Krankheiten u erreichen.

*Ergotherapie ist als Heilmittel von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.